Im letzen Jahr fanden nur noch wenige Veranstaltungen statt, an denen wir mit unserem Infostand teilnehmen konnten. Das macht sich natürlich auch in der Spendenkasse bemerkbar. Doch die Hilfsbedüftigkeit der Gefangenen macht keine Pause. Wenn wir den Gefangenen auch weiterhin zur Seite stehen wollen, brauchen wir auch Deine Hilfe!

Darum haben wir uns etwas ausgedacht:

Wir wollen nicht nur dazu auffordern zu spenden. Wir wollen im Gegenzug auch etwas geben, etwas, was man nicht überall bekommen kann.

Gemeinsam mit den Musikern verschiedener Kapellen haben wir uns etwas ausgedacht. Wir haben unsere GH-Hemden in den Ring geworfen und die Musiker haben sich auf jeweils nur einem Hemd mit ihrem Signum verewigt.

Eins nach dem anderen kommen diese Hemden in unserem Telegram-Kanal @gefangenenhilfe unter den Hammer. Jeder kann dort mitbieten und letztlich auch etwas für die richtige Sache tun!

Wenn Du diese Ankündigung in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis bekannt machst, möglicherweise auch bei dem Hemd Deiner Lieblingskapelle mitbietest, bekommen wir sicher eine vernünftige Summe für die Gefangenenbetreuung zusammen.

Darüber hinaus kann natürlich auch jeder eine gute Tat vollbringen, wenn er uns eine Spende zukommen läßt. Sprecht uns an!

Wir haben acht Hemden und Bonus der verschiedenen Kapellen bekommen. Ab Freitag dem 05.02.2021 findet an jedem Wochenende eine Aktion statt. Freitags, ab 20 Uhr veröffentlichen wir im Telegram Kanal jeweils ein Hemd. Dann kann bis zum jeweiligen Sonntag um 20 Uhr direkt in Telegram geboten werden.

Vielen Dank für die Teilnahme.

Kategorien: Solidarität

2 Kommentare

Olli · 4. Februar 2021 um 15:16

Moin. Sind die T-Hemden auch so zu erwerben?

    Schriftleitung · 5. Februar 2021 um 14:13

    Nein, zur Zeit nicht.

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code