Bundesweite Hausdurchsuchungswelle wegen …

Bundesweite Hausdurchsuchungswelle wegen Facebook-Kommentaren und Gruppen

In 14 Bundesländern wurden die Wohnräume von rund 60 Beschuldigten durchsucht.

Bundesjustizminister Heiko Maas droht weitere Schritte an:
“Das entschlossene Vorgehen der Behörden sollte jedem zu denken geben, bevor er bei Facebook in die Tasten haut”. Wer noch eine freie Meinung hat, sollte sie, laut Maas, doch lieber am besten für sich behalten oder vorher durch den Demokratiefilter jagen..

http://www.tagesschau.de/inland/hasskommentare-polizei-101.html

Veröffentlicht in Repression.